• HOME
  • FREI ZONE
  • STRUCTURE
  • PHOTOS
  • INVESTITIONS EINLEGEN
  • PARTNER
  • NEWS
  • NUTZLICHE LINKS
  • KONTAKT
  • Willkommen

     

    Plan zone

    "Robno transporni centar" A.D. Šabac

    "Robno transporni centar" A.D. Šabac plant in Zusammenarbeit mit der lokalen Verwaltung die Verwirklichung des Projektes „Investition in den internationalen Hafen“. Die Kosten belaufen sich in der ersten Phase auf zehn Millionen Euro.

    Im Rahmen der "Robno transporni centar" A.D. Šabac ist der Aufbau des internationalen Hafens geplant, der 2 000 000 Tonnen aufnehmen kann.

    Der Wert der Investition für den Aufbau (erste Phase) beträgt zehn Millionen Euro.
    Der Hafen ist vorgesehen für Schüttgut und allgemeine Güter, er wird ein RO-RO-Terminal, ein Container-Terminal und ein Terminal für flüssiges Benzin beinhalten.
    Nach der derzeitigen Gravitation des Güterumlaufs würde sich die Investition nach sehr kurzer Zeit auszahlen.
    Für den Aufbau des Hafens sind verschiedene Arten von Investition möglich: Joint Venture, Kredite, eine strategische Partnerschaft, Konzession u.a.

    Eine Garantie für ausländische Unternehmer vergibt die lokale Verwaltung.

     

     

    II. Investition: Aufbau eines Motels

    Im Rahmen der freien Zone ist der Aufbau eines Motels geplant, der 1000m2 groß sein soll. Darin sollen sich Büroräume, Restaurants, Ruheräume, Duschkabinen für Fahrer sowie ein Ruheraum mit Internetanschluss befinden.

    Außerdem soll es Bank- und Postschalter geben sowie Inspektionsdienste (sanitärer Art, phytopathologischer Art, BIA, usw.).

    Die Höhe der Investition beträgt etwa 250 000 Euro.

     

    Anreize für die Nutzer einer Freihandelszone

    Eine freie Zone ermöglicht einen stimulativen Handel mit Steuer- und Zollerleichterung sowie eine Vereinfachung der Administration.

    Zollvorschriften

    Nutzer einer Freihandelszone sind befreit von der Zollsteuer für:

    1. Waren
    2. Rohstoffe für die Produktion
    3. Ausstattung für ihre Tätigkeit
    4. Material für den Aufbau und die Ausstattung von Objekten

    In der Freihandelszone ist die Dauer der Aufbewahrung unbegrenzt.

    Die Ware aus der Freihandelszone lässt sich vorübergehend auch in einen anderen Teil Serbiens transportieren oder in die Freihandelszone bringen aufgrund von aktiver oder passiver Veredelung, Verbesserung, Untersuchung oder der Präsentation aus Marketinggründen.

    Bestimmungen für den Außenhandel

    Die Einfuhr und Ausfuhr der Waren aus der Freihandelszone unterliegt nicht den quantitativen Begrenzungen. Für die Einfuhr und Ausfuhr der Waren und für die Leistungen in der Freihandelszone werden nicht die Maßstäbe der kommerziellen Politik im Land angelegt.

    Steuervorschriften

    - Waren und Dienstleistungen in Serbien sind ohne PDV.
    - 10 Prozent Steuern auf den Gewinn; das ist die niedrigste Rate in Europa

    Für Investitionen über 600 Millionen Dinar und 100 neue Arbeitsplätze mit unbefristeter Beschäftigungsdauer:
    - Steuererleichterungen bei der Einstellung von Arbeitnehmern
    - Einen Steuerkredit für Investitionen in die Grundausstattung.

     

     

    srpengNemacki jezik

    06.07.2017. Zapisnik

    30.05.2017. POZIV ZA REDOVNU GODIŠNJU SEDNICU SKUPŠTINE AKCIONARA

    20.12.2016. ***АКТУЕЛНО**ЈАВНИ ПОЗИВ

    15.06.2016.Записник и одлукe

    13.05.2016.Записник и одлукe

    03.07.2015. Записник и одлукe

    27.05.2015.год.ПОЗИВ

    29.04.2015. год. Записник и одлуке

     

    Позив

    06.03.2015. год. Одлука о отказивању седнице

    25.02.2015. год. Позив - Ванредна седница и предлози одлука

    04.02.2015. Позив и предлози одлука

    23.01.2015. Записник и одлуке са одржане седнице

    Скупштине акционара 15.01.2015.год.

    22.12.2014.god.POZIV AKCIONARIMA ZA VANREDNU SEDNICU SKUPŠTINE AKCIONARA

    ZAPISNIK SA SEDNICE SKUPŠTINE 2014

    POZIV AKCIONARIMA ZA SKUPŠTINU,...

    ZAPISNIK SA SKUPŠTINE 2013,IZVESTAJ...

     

    "Robno transporni centar" A.D. Šabac

    Robno Transportni Centar "Šabac" A.D. - Šabac

    Beogradski put bb, 15000 Šabac

    Phone:
    +381 15 381 348
    +381 15 381 349

    Fax:
    +381 15 381 357

    E-mail:

    zone@freezonesabac.com

    direktorzonesa@open.telekom.com